Populus canadensis

Aus Online-Flora von Österreich
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Populus ×canadensis (= P. deltoides × P. nigra) — (Euro-amerikanische) Hybrid-Pappel


Achtung.png Diese Seite befindet sich erst im Aufbau!


Tax. Anm.: Bei P. ×canadensis handelt es sich meist um Kreuzungen der ersten Generation, mit P. deltoides als Mutter. Es sind mehrere Sorten (= Klone) im Handel. Spontane Rückkreuzungen mit P. nigra sind selten (? Ohwell.png ).


Lebensdauer & Lebensform

holzig, Makrophanerophyt; HöchstA 200 J.

Wuchshöhe

15–35 m

Chromosomenzahl

2n = 38

Blühzeit

IV (samensteril)

Verbreitung nach Bundesländern

kult. in allen BL

Höhenstufenbindung

collin

Weitere deutsche Namen

Kanada-Pappel (i.w.S)

Verwendung (inkl. Ethnobotanik)

hfg kultiviert (forstlich, in Alleen, in Parks); viele (und ständig neue) Sorten



Populus ×canadensis
Pop canad.jpg
Systematik
Familie: Salicaceae
Gattung: Populus

Nomenklatur & Synonymie

Abbildungen:
Abb. 1






Meine Werkzeuge