Fumariaceae

Aus Online-Flora von Österreich
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fumariaceae — Erdrauchgewächse

Bearbeitet von Manfred A. Fischer


Achtung.png Diese Seite befindet sich erst im Aufbau!


Etymologie: → Fumaria (Nominatgattung)


Pflanze kahl, ohne Milchsaft; LaubB’Spreite 1- bis mehrfach-gefiedert; Traube; Rispe od. Zyme; KB 2–0; Kro disymmetrisch od. ↓, ausgesackt bis gespornt; StaubB (scheinbar) 6, Staubf. zu 2 Bündeln verwachsen (tatsächlich 4, nämlich [1+2/2]+ [1+2/2]). — #Bestäubung#; #Ausbreitung# — x = # — 17 Gattungen mit ca. 530 Arten, #Verbreitung#; in Eur. # Gattungen mit # Arten — #Literatur#.


Familiengliederung


Gattungsschlüssel

in Arbeit ...


Fumariaceae
Corydalis cava.jpg
Systematik
Abteilung: Spermatophyta
Unterabteilung: Angiospermae
Klasse: Rosopsida
Unterklasse: Ranunculidae
Ordnung: Papaverales

Nomenklatur & Synonymie








Meine Werkzeuge