Equisetum arvense alpestre

Aus Online-Flora von Österreich
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Equisetum arvense subsp. alpestre — Alpen-Acker-Schachtelhalm

Achtung.png Diese Seite befindet sich erst im Aufbau!


Flor. Anm.: Die subsp. alpestre (= subsp. boreale auct.) wurde erst kürzlich für die Alpen nachgewiesen (SCHÖNSWETTER et al. 2001).


Lebensdauer & Lebensform

ausdauernd, Geophyt

Wuchshöhe

(3–)10–15 cm

Chromosomenzahl

2n = 216

Sporenreife

III–IV(–V)

Verbreitung und Häufigkeit in Österreich

#

Verbreitung nach Bundesländern

#

Höhenstufenbindung

alpin

Standort

durchrieselte Quellfluren, Schneetälchen

Vergesellschaftung (Syntaxonomie)

Caricion bicoloris-atrofuscae, Montio-Cardaminetalia

Verwendung (inkl. Ethnobotanik)

#



Equisetum arvense subsp. alpestre
derzeit kein Bild verfügbar
Systematik
Familie: Equisetaceae
Gattung: Equisetum
Art: Equisetum arvense

Nomenklatur & Synonymie







Meine Werkzeuge